Osterpäckchen 2015

  • Ostern 2015

Versteckt werden sie nicht, die süßen Ostergeschenke für Kinder, deren Familien die Unterstützung der Berchtesgadener Tafel in Anspruch nehmen. In diesem Jahr sind es 50 Kinder zwischen 2 und 11 Jahren — mehr als je zuvor. Daher kümmerte sich erstmals neben dem Familienkreis Ramsau auch der Marktschellenberger Frauenbund um einen Teil der Päckchen. Berta Berthold von der Berchtesgadener Tafel nahm die Päckchen, die am Karsamstag bei der Lebensmittelausgabe an die Kinder überreicht werden, dankbar aus den Händen von Maria Maltan, Johanna Resch und Bärbel Heger entgegen.

Ursula Wischgoll